Freitag, 12. Januar 2018

Freitagsblümchen und ein Museumsbesuch



Einige der wenigen Sachen die ich mir dieses Jahr mit diesem Blog vorgenommen habe sind, 
etwas mehr zu posten (bin mir nicht sicher ob ich es schaffe) und ab und zu am 
Friday-Flowerday mitzumachen

..., und heute ist Freitag...

Diese Woche habe ich mir Tulpen ins Haus gestellt, wie bestimmt auch viele von euch...
Nach diesen intensiven Weihnachtsfarben
wurden es ganz einfache in zartrosa
(denn weisse Tulpen habe ich nicht gefunden)



habt ihr noch ein bisschen Zeit?

Kennt ihr 
Oliviero Toscani
oder ist euch der Name ein Begriff?

Könnt ihr euch an Benetton's skandalöse Werbung der 90er Jahren erinnern?

Nun ich war bei einer Fotoausstellung in Chiasso...
sehr interessant. 
Viele Bilder kannte ich noch aus den Werbeplakaten von früher (bin ja schon etwas älter...)

Zur Ausstellung:
"Oliviero Toscani. Immaginare"
präsentiert über 20000 Projektionen um den Besuchern ein intensive Visions-Erlebnis zu präsentieren.
Es werden aber auch Fotografien gezeigt, unter anderem auch ältere Fotografien, 
die von Toscani während seines Studiums in der Kunstgewerbeschule in Zürich 
realisiert worden sind.
Darüber hinaus, wird der Besucher, außerhalb des M.A.X. Museums, mit einer Serie von Plakaten bzw. Fotos begrüsst die Dank der Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen für Menschenrechte
entstanden sind.

"Stand Up For Human Rights"

im Zusammenhang mit dem Projekt "Razza Umana", es sind Fotos von Frauen und Männer aus verschiedenen Ländern und Kulturen, 
 die die Menschheit, in ihrer Verschiedenheiten, 
ihrer diversen Ausdrucksform und Charaktereigenschaft ehren sollen


Oliviero Toscani hat für diverse Marken und Unternehmen 
Bilder und Kampagnen erstellt, 
wie zum Beispiel:
United Colors of Benetton, Esprit, Chanel, Robe di Kappa, Fiorucci, Prénatal, Jesus Jeans, SNAI, Toyota, Artemis, Ministerium für Umwelt und Gesundheit, ital. Rote Kreuz, 
die Umberto Veronesi-Stiftung, die Biennale von Venedig, die Federation Schweizer Uhren,  Philharmonie von Paris, ... und viele andere.
Er ergreift immer die grossen zeitgenössischen Themen an
wie zum Beispiel
TOD, AIDS, ANOREXIE, GEWALT GEGEN FRAUEN, KRIEG...
und 
er hat unter anderem mit angesehenen Zeitschriften gearbeitet wie zum Beispiel 
Elle, Voghe, Stern, Libération...

nun genug, jetzt kommen die Bilder



ich
und ich

Wollte eigentlich gar nicht soviel von ihm schreiben...
Aber fall's jemand in Lugano, Como oder im Tessin ist,
und auf ein paar gute und scharfe Bilder Lust hat
die Ausstellung geht noch bis 4.2.2018 

wenn ich mir die Bilder so anschaue, ich glaube das passt auch zum Thema 
"Hoffnungsvoll" bei "Bunt ist die Welt"



Also, ich hoffe euch hat mein Mix an Bildern gefallen,
(mehr kann ich wirklich nicht reinpacken)

Das Ganze werde ich auch noch schnell überall verlinken...

Bis bald und ein schönes Wochenende

Silvana


verlinkt bei :   Holunderblütchen
                      Bunt ist die Welt

Freitag, 5. Januar 2018

Sticketui





HALLO IM NEUEN JAHR...

Darf man überhaupt noch am 5. Januar ein gutes neues Jahr wünschen.
oder bin ich zu spät dran?

Macht nichts!
Wünsche allen ein gesundes und glückliches Jahr 2018...
und das wir hier in unserer Blogger-Runde, 
viel Spass und einen kreativen Ideenaustausch
haben werden.


Heute geht es um ein
 Sticketui, 
das ich schon seit einigen Jahren auf meiner mentalen To-Do-Liste habe...

Dieses Etui habe ich auf Pinterest gesehen,
 und ich fand es sooooo schön

 Nun, gestern hab' ich mich auf die Suche nach einem passenden Stoff gemacht...
(hab' ja noch so viel von meiner Tildaphase übrig)

Schlussendlich habe ich mich für einen 
geblümten Tildastoff, 
einen einfachen weissen Baumwollstoff 
und 
Jean d'Arc Spitze
entschlieden



so schaut es von innen aus...
Gerade die richtig Grösse, 
wenn man eine längere Zugfahrt vor sich hat oder es in einen Koffer packen will

Natürlich durfte mein Monogramm nicht fehlen



Ehrlich gesagt, ich habe noch nie auf Reisen gestickt, 
aber in meinen Koffer würde es passen

Wünsche allen einen Abend

Bis bald

Silvana


Freitag, 29. Dezember 2017

Kleiner Spaziergang hinterm Haus






Findet ihr nicht auch das diese Zeit zwischen 
Weihnachten und Neujahr ein bisschen sehr ruhig ist...

Habe heute Nachmittag mit meiner genesenden Tochter einen kleinen Spaziergang
gemacht, sie hatte über Weihnachten Grippe.
Wir waren nur ein Stück hinterm Haus, aber sie war so schnell außer Puste, 
die arme Maus...



... und während wir da so ein bisschen rumgedappert sind,
war so eine wunderbare Stille um uns herum...
Mal das Gebell eines Hundes oder das Getöse eines Autos 
aber ansonsten nichts, rundherum still...



 
Ob wohl die Leute alle wieder in den Läden rumhängen,
und dieses mal den Winterschlussverkäufen hinterher jagen?





Nach einer Stunde waren wir wieder zu Hause, 
glaube mehr hätte mein Töchterlein heute nicht geschafft...

So jetzt werde ich es mir noch mit einer Tasse Tee ein wenig gemütlich machen,
vielleicht auch noch ein bisschen stricken..., ich habe noch soviel Ufos rumliegen.


Nun wünsche ich allen am Sonntag einen wunderschönen und gemütlichen 
Silvesterabend und dann einen
 guten Rutsch ins Jahr 2018

Bis bald 

Silvana

Montag, 25. Dezember 2017

Allen einen wunderschönen 2. Weihnachtsfeiertag


Ja, und so sah es bei uns an Heilig Abend aus...

Bin den Tag ganz ruhig angegangen, 
denn ich hatte dieses mal die 3. Adventswoche frei, 
und so konnte ich mich ein bisschen besser organisieren.
Nun, wer mich kennt, der weiss das ich immer desorganisiert bin und alles auf den letzten Drücker mache (so war es auch dieses mal)

Meine Weihnachtsdekoration allerdings hatte ich schon vor der 1. Adventswoche stehen...
(das ist sehr untypisch für mich, denn normalerweise fange ich sonst immer am 8. Dezember an)








zum Schluss haben wir uns doch für einen echten Baum entschieden
(sogar mit Topf)










meine Kekse, oder besser die übrig geblieben sind...



ja, und ein bisschen Deko auch in der Küche

und dann noch schnell die Beine hoch 



Es war ein wunderschön ruhiges Fest
Heute Abend kommt noch eine Freundin mit Gatte zum Abendessen...
Ja, war's auch schon und dann schau'n wir mal was das neue Jahr so bringt.

Wünsche allen einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag
Für mich geht es morgen schon wieder Los...
kann ja nicht dauernd rumlungern


Bis bald 
Silvana